Impressum



MUSIK IN SACHSEN
Redaktion: Dr. Martin Morgenstern (V.i.S.d.P.)
redaktion (at) musikinsachsen.de

Projektmanagement / Anzeigen:
Kunstagentur Dresden
Holzhofgasse 17a
01099 Dresden

Telefon: +49 (0)351 799-00000

MUSIK IN SACHSEN ist ein Projekt des Sächsischen Musikrates e.V.

Präsident: Prof. Dr. Christoph Krummacher
Geschäftsführer: Torsten Tannenberg
Glashütter Str.101a
01277 Dresden

Telefon: +49 (0)351 8024285

Registergericht: Amtsgericht Dresden
Registernummer: VR 915

Design und Realisierung: schech.net
Strategie. Kommunikation. Design.
www.schech.net

Haftungsausschluss

1. Haftung für eigene Inhalte

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Eine Haftung für Schäden, die aufgrund der Nutzung dieser Informationen entstehen, besteht nur bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Die Haftung ist außer bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ausgeschlossen.

MUSIK IN SACHSEN behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Haftung für Links

Das Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte MUSIK IN SACHSEN keinen Einfluss hat. Deshalb kann MUSIK IN SACHSEN für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen und distanziert sich hiermit ausdrücklich davon. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Ebenso ist MUSIK IN SACHSEN grundsätzlich nicht für den Inhalt von Fremdeinträgen in von ihr eingerichteten Gästebüchern oder Diskussionsforen verantwortlich. Sofern MUSIK IN SACHSEN positive Kenntnis von Rechtsverstößen auf verlinkten Seiten bzw. durch Fremdeinträge in von ihr eingerichteten Gästebücher oder Diskussionsforen erlangt, werden die betreffenden externen links bzw. Fremdeinträge unverzüglich gelöscht.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Die auf den Seiten veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Urheber- und Leistungsschutzrechte Dritter an den in den Publikationen verwendeten Werken (z. B. Grafiken, Tonaufnahmen, Videosequenzen und Texte) werden beachtet. Die Urheber- und Leistungsschutzrechte an den auf den Internetseiten veröffentlichten Werken des Autors verbleiben beim Autor. Die Vervielfältigung, öffentliche Zugänglichmachung, Bearbeitung, Verbreitung und sonstige Verwertung dieser Werke ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Alle innerhalb des Internetangebots genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten des jeweiligen eingetragenen Rechteinhabers. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebots die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers soweit möglich auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebots zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.